Es ist nicht alles Chrome, was glänzt…


Mit Erscheinen der Testversion von Google Chrome für Linux und Mac OS X möchte ich an dieser Stelle auf den im Zusammenhang mit Google-Datendiensten immer wieder kritisierten Umgang mit den Datenschutzbestimmungen aufmerksam machen.

Wir lernen: nur, weil es Open-Source ist und auf Linux läuft, muss es noch nicht völlig unbedenklich sein….  o.k.?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s