Linux Mint 12 „Lisa“ mit einer Prise „Mac OS X“


  1. Man hole sich das freie Betriebssystem – ein Ubuntu Derivat – von dieser Site und installiere es auf seinem Computer.
  2. Als Oberfläche – wählbar vor der User-Anmeldung – nehmen wir „GNOME“.
  3. So entfernen wir das untere Panel und hier steht, wie man der oberen Bar das autohide beibringt. Sehr wichtig bei kleinen Bildschirmen, wie z.B. dem von mir verwendeten Netbook 😉
  4. Jetzt fehlt nur mehr eine Prise „Mac“, diese nennt sich „Cairo Dock“.

Ja, das gefällt sehr guad 😉

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s