Mein Wechsel zu Hutchison 3G Austria – „3“


3  hatte für mich im Frühling 2012 das offensichtlich beste Angebot hinsichtlich Mobilfunk mit einem Smartphone.  Nachfolgend die Punkte, die ich im Umgang mit diesem immer mehr an Bedeutung gewinnenden Betreiber lernen durfte:

  • Inside3
    Der Login ermöglicht ungewöhnlich umfangreiche Selbstadministration der angebotenen Services. Es ist zu empfehlen, die einzelnen Optionen gewissenhaft durchzugehen, im Besonderen den Bereich „Einstellungen und Sperren“.
  •  Mobile Datenanbindung
    Gewinnt bei meinem Gebrauch keinen Test, da im Grenzbereich zwischen 2G und 3G so gut wie immer ewig lange versucht wird, das eigene Netz (= 3G) zu nutzen. Das hat zur Folge, dass man dann zeitweise keinen Datenempfang hat, obwohl am gleichen Standort entspannt 2G, d.h. langsameres, aber stabiles i-net verfügbar wäre…
  • Kein reiner GSM-Betrieb möglich
    Der Handy ausschließlich im stromsparenden GSM-Betrieb zu fahren ist nicht zu bewerkstelligen. Diese Option ist deaktiviert. Das hat seine Begründung wohl darin, dass 3 lediglich UMTS anbietet und dort Inlandsroaming (derzeit noch mit A1, zukünftig mit T-Mobile) betreibt, wo das eigene Netz fehlt.
  • SIM-Card nur mit einem UMTS-Handy verwendbar
    Sollte das Mobilteil kaputt werden, nützt das GSM-Reservehandy in der untersten Schublade als Plan B leider ganz genau nix…
  • Roaming im Ausland oder Grenzgebiet
    Die manuelle Auswahl des (eigenen) Netzbetreibers am Handy ist zwar möglich, aber wirkungslos: Sobald das empfangbare Fremdnetz stärker ist, wird dort eingeloggt! Datenroaming lässt sich am Handy konfigurieren, nicht so jedoch bei der Telefonie. Abhilfe schafft der Einstieg in Inside3 zur Deaktivierung. Soll alle 24 Stunden änderbar und innerhalb von 30 min. wirksam sein.

So, das wären meine Weisheiten zum Thema 😉

Wem dazu noch was einfällt, bitte posten – danke!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s